Skip to main content

Märchenhafter Flair mit einer Feuerschale

Feuerschalen

Feuerschalen. Bild: Stefan Oberschelp /© dehne internet.

Eine Feuerschale verhilft deiner Terrasse oder deinem Garten zu einer einzigartigen Atmosphäre. Sobald die Abende ein bisschen kühler werden, ist die Feuerschale eine schöne Wärmequelle. Du kannst in einer Feuerschale aber auch grillen.

Stockbrot und Marshmallows grillen

Am häufigsten bestehen Feuerschalen aus Stahl oder Eisen, es gibt aber auch Modelle aus Keramik oder Ton. Bevor du in der Schale mit Holzscheiten oder Kohle ein Feuer entzünden möchtest, sollten du eine ältere Betonplatte oder ähnliches drunter legen, um den Rasen vor der Hitze zu schützen. Das Brenngut kannst du mit einem Anzünder oder Anfeuerholz entzünden. Nach und nach kannst du größere Holzstücke auf die Glut gelegt. Bei Kindern ist es äußerst beliebt, Stockbrot oder Marshmallows über dem offenen Feuer zu garen. Probiere es einfach mal aus.

Einige Feuerschalen- und Feuerkorbmodelle kannst du auch zum grillen verwenden. Mit speziellen Aufsätzen und Grillroste steht dem Grillabend nichts mehr im Weg. Beachte die ausgewiesenen Pflegehinweise der Produkte, denn nur so erreichen die Schalen und Körbe eine lange Lebensdauer.

Als Gartenfeuerstellen sind Feuerschalen und Feuerkörbe sehr sicher, sollte sich zu hohe Stichflammen bilden, können diese leichter gelöscht werden.

Produkte zum Thema Feuerschalen werden bald verfügbar sein.