Skip to main content

Membranpumpe für Kaltrauchgenerator

Membranpumpe Osaga

Membranpumpe Osaga. Bild: Jeanette Scheffert / © dehne internet.

Beschäftigst du dich mit dem Thema Kalträuchern, wirst du wahrscheinlich auch über den Begriff Kaltrauchgenerator stolpern. Damit du diesen aber auch betreiben kannst, benötigst du eine Membranpumpe.

Die Pumpe hilft dir den Rauch vom Generator in den Garraum deines Räucherschrankes zu befördern.

Damit das ganze auch gut funktioniert, solltest du beim Kauf einer solchen Membranpumpe auf ein paar technische Gegebenheiten achten. Denn es wäre ärgerlich, wenn du dein Geld an der falschen Stelle ausgibst und du Schwierigkeiten hast, den Rauch in den Räucherschrank zu befördern. Worauf du achten solltest, verraten wir dir jetzt.

Mindestens 200 Liter pro Stunde

Membranpumpe Osaga

Membranpumpe Osaga. Bild: Jeanette Scheffert / © dehne internet.

Du solltest dir eine ordentliche Membranpumpe zulegen. Achte beim Kauf einer solchen Pumpe darauf, das sie mindestens 200 Liter pro Stunde schafft. Eine empfehlenswerte Pumpe an dieser Stelle ist die von Osaga MK-9502. Sie schafft rund 432 Liter pro Stunde. Du kannst die Pumpe stufenlos elektronisch regeln und sie hat zwei Ausgänge für einen 4 mm Schlauch. Normalerweise werden diese Pumpen für die Belüftung von Teichen und Aquarien verwendet. Du kannst die Membranpumpe aber auch sehr gut für deinen Kaltrauchgenerator verwenden. Alles zum Kaltrauchgenerator kannst du hier nachlesen.

Schau dich einfach mal um was wir dir zum Thema Membranpumpen zusammengestellt haben. Da wird sicherlich etwas für dich dabei sein.

Produkte zum Thema Membranpumpen werden bald verfügbar sein.