Skip to main content

Fleischwolf

KitchenAid Fleischwolf Aufsatz

KitchenAid Fleischwolf Aufsatz. Bild: Jeanette Scheffert / © dehne internet.

Der Fleischwolf wird in erster Linie zum Herstellen von frischem Hackfleisch benutzt. Mit dem kleinen
Multitalent kannst Du auch Gemüse und Fisch verarbeiten, Spritzgebäck formen, Pastateig
verarbeiten, Brotaufstriche oder auch Brät herstellen.

Es gibt zwei verschiedene Varianten entweder die manuelle oder die elektrische, beide haben Vor-
und Nachtteile. Benötigst Du den Fleischwolf nur gelegentlich wird dir ein günstiges, manuelles
Modell reichen. Hast Du aber vor das Gerät öfters zu benutzen, dann kann es sich lohnen mehr Geld
in die Hand zu nehmen und ein elektrisches Modell zu kaufen. Bevor Du dich für einen Fleischwolf
entscheidest solltest Du Dir Gedanken darüber machen, für was du das Gerät alles einsetzen
möchtest, denn für jedes Modell gibt es passendes Zubehör.

Manueller Fleischwolf

Der manuelle Fleischwolf arbeitet leise, da kein Motor vorhanden ist. Durch die fehlende Elektronik
ist der Anschaffungspreis gering und die Betriebskosten liegen bei null. Bei größeren Mengen ist der
körperliche Kraftaufwand schon sehr hoch. Knochen und sehnige Stücke können nur sehr schwer
zerkleinert werden.

Elektronischer Fleischwolf

Mit dem elektrisch betriebenen Fleischwolf kannst Du auch große Mengen ohne körperliche
Anstrengung zerkleinern. Die Verarbeitung von Knochen oder sehnigen Stücken geht mühelos von
der Hand. Ein guter Fleischwolf sollte zwischen 800 und 1.000 Watt haben, das reicht für alle
gängigen Lebensmittel aus. Mit dem entsprechenden Zubehör ist der elektrische Wolf ideal als
Wurstmaschine geeignet.

Material/Sicherheit

Am beliebtesten ist der Fleischwolf aus Edelstahl, aber es gibt auch Modelle aus Kunststoff und
Gusseisen. Edelstahl ist am beliebtesten, denn das Material ist langlebig, robust und pflegeleicht.
Willst Du nur Spritzgebäck oder ähnliches herstellen, dann reicht dir auch ein Kunststoffmodell.
Gusseiserne Geräte haben die gleichen Eigenschaften wie der aus Edelstahl, nur er wiegt um einiges
mehr und ist höher im Preis.

Einige Modelle sind mit einer Schraubzwinge zur Fixierung versehen, andere sind so schwer das das
Eigengewicht ausreicht und leichte Geräte sind mit einem Saugnapf ausgestattet.

Zubehör

KitchenAid Fleischwolf Aufsatz

KitchenAid Fleischwolf Aufsatz. Bild: Jeanette Scheffert / © dehne internet.

Oft sind bei einigen Modellen schon passende Aufsätze im Set mit inbegriffen. Da es fast keine
Universalaufsätze gibt, solltest Du immer von dem Fleischwolfhersteller Zubehör erwerben. Es gibt
Aufsätze zum Wurstfüllen, Lochscheiben mit verschiedenen Durchmessern, Spritzgebäckaufsätze
usw.

Reinigung

Baue nach Gebrauch den Fleischwolf auseinander, damit Du auch die Einzelteile reinigen kannst.
Sofern das Gerät spülmaschinenfest ist kann es darin gereinigt werden oder unter heißem Wasser.
Wichtig ist, dass alle Reste entfernt und Bakterien abgetötet werden.
Nachdem Reinigen musst Du alle Teile ordentlich abtrocknen und am besten baust Du den
Fleischwolf am nächsten Tag wieder zusammen. Das Einölen nach der Reinigung verhindert die
Bildung von Flugrost.

Produkte zum Thema Fleischwolf werden bald verfügbar sein.